top of page

Über mich

Bild der Therapeutin vor Bilderwand

Egal, ob als Teil einer internationalen Familie, als Kulturmanagerin, Konzertveranstalterin oder Projektmanagerin in einer Nachhaltigkeitsberatung - für mich ist immer die einzelne Person mit ihrer ganz individuellen Geschichte am spannendsten. Je nach Rolle gab es in meinem Leben dafür mehr oder weniger Platz. Als DGSF zertifizierte systemische Coach und Familientherapeutin darf bei mir nun endlich der Mensch mit seinen Themen im Fokus stehen – und ich das machen, was ich am besten kann: zuhören, unterstützen und einen Raum für Vertrauen bieten. 

Die Werte Ehrlichkeit, Selbstbestimmtheit und Authentizität prägen mein Arbeiten auf Augenhöhe. Ich biete dir einen geschützten Raum, in dem du DU sein kannst. Ich unterstütze dich dabei, zu entdecken, was in dir steckt und wie du genau das in dein Leben integrierst. Ich helfe dir dabei, klarer zu sehen und zu fühlen, was schon da ist und wohin es gehen darf. 

Dabei arbeite ich unter anderem mit Methoden wie Skulpturarbeit, Genogrammen, Reframing, Glaubenssätzen oder dem Inneren Team - immer ressourcenorientiert. 

Ich bin mir sicher, dass äußere Veränderungen häufig im Inneren beginnen. Diesen Prozess können wir allein vorantreiben, doch manchmal brauchen wir dabei einfach Unterstützung. Oft genug können wir auch eingefahrene Situationen verändern, wenn wir gemeinsam darauf blicken und unsere Gedanken nicht mehr länger für uns allein im Kreis fahren lassen. Genau diese Unterstützung möchte ich dir bieten. 

Unsere Sessions können sowohl persönlich in meinen Räume im Westend (Schwanthalerhöhe) als auch online stattfinden.

bottom of page